Die "null Entlassung"


Introduction to the zero dismissal

The ecosystems receive a quantity of polluting elements natural or directly descended of the washing of anthropic pollutions . They constitute real machines to transform matter dissolved in water.

Today, he/it is recognized 400 plants capable to accumulate in their cloths of the elements qualified of dangerous and same toxic.

These plants develop the complex ecosystems in which it is not necessary to disregard the cortege of micro-organisms, bugs and vertebrates, as well as the edaphic support.

The system zero dismissal will use the capacity of these natural formations to develop itself/themselves in an abnormally loaded environment and to evapo-prespire a yearly quantity of water.
 

 

Allgemeine Prinzipien der null Entlassung

Die Ökosysteme handeln wie wirklicher Filter, wo die mineralischen und organischen Elemente sind,:

Ist beschädigte und klare Suppen durch eine intensive biologische Aktivität,

Wird in den Substraten an adsorbants Materialien sehr reich repariert.



Die Effizienz des Systems lehnt auf die Angemessenheit viele Zyklen des Lebens und auf der Kapazität natürlich davon, Wesen zu leben, sich an ihre Mitte des Lebens anzupassen.

Der Schwitzen durch Verdunstung en wird von der Gesundheit der Pflanzen und der globalen Entwicklung der Biomasse resultieren.

Diese Effizienz residiert im Gleichgewicht vom Ökosystem, wo alle Schauspieler dem Überleben vom anderen nützlich sind.

 

Produkte:

Scharniere
Scharnierteller
Drehpunkte
Kompaß
Rutschbahnen
Schrauben
Klinken
Handvoll
Rose Fenster